Social Media

Social Media, Facebook, Instagramm, Apps…für viele der älteren Generation noch böhmische Dörfer. Über Social Media Plattformen erreicht auch der SSV nicht nur die junge Generation, dank des Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit, Uwe Neugebauer-Wallura!

Wie und wo sind wir zu finden? Der neue Shortcut auf der linken Seite bzw. mit Handy in der Sidebar der Homepage führt dich dorthin.

Wanderheft 2021

Das neue Wanderheft für 2021 liegt vor. Wie in jedem Jahr sind wieder jede Menge interessante Wanderungen geplant. Wünschen wir uns alle, das uns die Corona Pandemie nicht den Spaß am gemeinsamen Wandern verdirbt. Viel Arbeit und Liebe hat die Abteilung Wandern in die Vorbereitungen gesteckt. Über aktuelle Änderungen wird künftig hier in den News informiert.

Übrigens ist die Teilnahme an den Wanderungen auch für Nichtmitglieder möglich! Vielleicht ein erster guter Vorsatz für 2021? 😉

Absage der Mitgliederversammlung

Absage der geplanten Mitgliederversammlung 2020 vom 12.11.2020

Wegen der nunmehr geltenden Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg vom 30.10.2020 und der derzeit ungewissen Situation in Bezug auf Bestimmungen zur künftigen Durchführung von Veranstaltungen musste der Vorstand der SSV PCK 90 Schwedt e.V. die nun für den 12.11.2020 geplante Mitgliederversammlung 2020 erneut absagen. Die Berichterstattungen über das Jahr 2019 werden nunmehr auf der Mitgliederversammlung im Jahr 2021 stattfinden.

Stadtmeister ermittelt

Covid 19 – dem Virus fiel die für heute geplante Stadtmeisterschaft im Schwimmen zum Opfer. Steffen Opitz, Wasserballer der SSV PCK 90 Schwedt und Mitglied des Vereins der Flussbadestelle, hatte spontan die Idee dennoch ins Wasser zu springen und zu schwimmen, dies allerdings an der Schwedter Flussbadestelle. Daraufhin haben sich neben Steffen , zudem sein Sohn Hannes und Nachwuchsschwimmerin Eleny Zecha,drei Schwimmer der SSV PCK 90 Schwedt, in die Fluten der Flussbadestelle gestürzt und sind die geplante Wettkampfstrecke geschwommen. „Es war ein riesen Spaß, und seit heute können wir uns inoffiziell Schwedter Stadtmeister nennen „, scherzte Steffen Opitz, dem die Wassertemperatur von 12 Grad nichts auszumachen schien

Wichtige INFO

Werte Sportfreunde, 
auf Grundlage der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung der Landesregierung Brandenburg vom 30.10.2020 sind auch wir gezwungen, den Sportbetrieb vom 02. November bis 30. November 2020 einzustellen. Leider stellen wir vorerst auch den Reha- und Präventionssport ein, da es bzgl. der Legalität zur Weiterführung dieses Sportangebots seitens der Verbände derzeit noch keine konkreten Auskünfte gibt. Unsere Hoffnung ist, dass es ab dem 1. Dezember 2020 wieder sportlich weitergehen darf. Wir werden euch informieren.Vielen Dank für euer Verständnis und bleibt gesund.

Der Vorstand02.11.2020

Stadtmeisterschaft abgesagt

Absage Stadtmeisterschaften und Einstellung des Trainingsbetriebes Liebe Sportler/Innen, liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern, liebe Kinder, der Sportbetrieb der Abteilung Schwimmen im AquariUM ab dem 02.11.2020 bis voraussichtlich zum 30.11.2020 in allen Trainingsgruppen eingestellt. Das AquariUM ist ab Montag, den 2. November bis auf Weiteres geschlossen. Grund ist die derzeitig dringend notwendige Eindämmung der Infektionen mit dem Corona -Virus zum Schutz der Gesundheit aller Menschen. Über die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes werden wir Euch natürlich auch auf dieser Seite informieren. Die geplanten Stadtmeisterschaften für Samstag, den 31.10.2020 entfallen. Wir haben Uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, handeln aber mit Vernunft und im Gesundheitsbewusstsein aller Beteiligten. Wir hoffen Euch Alle gesund wiederzusehen. Eure Abteilungsleitung

ACHTUNG – INFO

Sehr geehrte Sportfreunde, aufgrund von Straßenbauarbeiten an der Einfahrt des SSV-Geländes (Straßenfront an der Geschäftsstelle/Tennishalle) wird die Einfahrt für die Zeit vom 02.11.2020 bis ca. 26.11.2020 für jegliches Passieren (KFZ-Verkehr, zu Fuß oder per Fahrrad) gesperrt sein.Eure Sportstätten auf dem SSV-Gelände könnt ihr auch mit dem Auto in dieser Zeit über die OSZ-Einfahrt erreichen und durch das Tor am Gymnastik-Eingang des Sportflachbaus zum Parkplatz des SSV-Geländes fahren.

Die App ist da….

um noch schneller über aktuelle Ergebnisse und Erfolge in den Abteilungen informiert zu sein, gibt’s jetzt die SSV Vereins-App. Was muss ich dafür tun? Einfach auf dem Handy oder Tablet im Browser www.ssv-pck-90-schwedt.de öffnen und die unten erscheinende Frage zum hinzufügen der Seite zum Startbilschirm bestätigen. Fertig – auf dem Startbilschirm ist nun die SSV App installiert und ohne Umwege über den Browser zu öffnen.

Nun liegt es an den Verantwortlichen der Abteilungen die Seite mit aktuellen Nachrichten zu füttern. Viel Spaß dabei 👍

Übrigens sind wir auch auf Facebook, Instagramm (link folgt) und Flickr zu finden!

Gelungene Premiere

Das erste brandenburgische Hallenturnier im Bogensport seit dem abrupten Corona-Ende am 18.März diesen Jahres wurde für die gastgebende SSV PCK 90 Schwedt ein voller Erfolg. Dreiundzwanzig Schützen aus Schwedt, Glau und Fürstenwalde ermittelten bei der erstmals offen ausgeschriebenen Vereinsmeisterschaften ihre Champions. Zwei Schützen die ihren ersten Wettkampf überhaupt bestritten sorgten für eine große Überraschung. Jagdbogenschützin Sabine Hartwich schoss mit 436 Ringen in der Ü50 einen Wert weit der 400-Ringe Grenze und wurde damit beste Schwedter Jagdbogenschützin.

Compoundschütze Christian Schütze triumphierte in der Ü45 mit 552 Ringen überraschend deutlich. Er verpasste den Tagesbestwert aller Schützen nur knapp, diese Ehre blieb Erika Rakel vorbehalten. Erika verpasste dabei in der Ü60 mit 553 Ringen nur um vier Ringe den deutschen Rekord. Einen Rekord konnte der Ausrichter dennoch vermelden. Yuni Volkmann von der SSV PCK 90 Schwedt, U12 Compound, schoss exakt 500 Ringe und damit einen neuen brandenburgischen Rekord.

Von den Gästen schoss der Fürstenwalder Klaus Küstermann , Ü65 Compound, mit 514 Ringen das beste Ergebnis. Alle Ergebnisse im Überblick

Trainingslager der Schwimmer

Fünf vollgepackte Trainingstage liegen hinter den Schwimmern und Schwimmerinnen der SSV PCK 90 Schwedt. Tolle Bedingungen im Sportpark Rabenberg konnten super genutzt werden – leider nur Indoor, da draußen Wind und Regen tobten.

Vielseitige Anforderungen beim Videotraining im Schwimmbad, oder Athletiktraining im Kraftraum, Ergometertraining, Spiel oder Spaß an der Kletterwand oder beim Kegeln oder bei den Spaßstaffeln ließen die Tage schnell vergehen. Text und Fotos: CaMa