Sensationssilber für Denise Röpke bei der LM im Kegeln

silber
Was für eine Überraschung – LM Silber im Kegeln geht an die SSV PCK 90 Schwedt. Die Frauen kegelten in Seelow mit einem Endrundenfeld von 24 Teilnehmern am ersten Tag um das Erreichen des Zwölfer-Finalfeldes. Mit einem überragenden Resultat von 554 Kegeln setzte sich Uckermark-Meisterin Denise Röpke überraschend an die Spitze. Tina Merker vom FC Schwedt schaffte 451 Zähler (Platz 22).

Für Röpke begann am Sonntag dann die spannende Entscheidungsrunde mit nochmals 120 Wurf. Mit 513 Kegeln konnte sie nicht ganz an das Resultat des Vortages anknüpfen, weil sie bei den sogenannten „Vollen“ (Würfe ins komplette Neuner-Kegelbild) zu viel Federn ließ. In der Addition beider Tage aber standen für die Oderstädterin sehr gute 1067 Holz im Protokoll, was ihr die unerwartete Silbermedaille hinter Champion Kathrin Conrad vom gastgebenden 1. KSC Seelow (1082) und vor Silke Hofmann (Lok Falkenberg/1055) bescherte. Text (in Auszügen) : www.moz.de

X