Tennis: Doppelter Sieg beim SSV PCK 90 zum Auftakt der Punktspiele


Schwedt(mas) Am vergangen Samstag um 09:00 Uhr schlugen die Junioren der SSV PCK 90 gegen den TC Grün-Weiß Neuruppin 1, auf der heimischen Sandplatzanlage in der Breiten Allee, auf.

  Übungsleiter Wolfgang Prause begrüßte die Gäste im recht kühlen und doch ziemlich verregneten Schwedt, letzte Absprachen wurden getroffen, bevor die Spieler in die Aufwärmphase übergingen. Für den SSV PCK 90 gingen an den Start, Kevin Nehring als Nr.1, gefolgt von Jonas Felix, Justus von Wedel und Julius Schinschke. Während Nehring,  Felix und Schinschke ihre Einzelspiele gut und sicher für sich entscheiden konnten, musste von Wedel den ersten Satz an die Gäste abgeben, konnte aber den zweiten Satz für sich entscheiden und erspielte sich auch im knappen Tie-Break  den Sieg. Somit hatten die Oderstädter, unter erschwerten Platz-und Wetterbedingungen, alle 4 Einzelspiele für sich entschieden, obwohl die erste Mannschaft vom TC Grün-Weiß, hinter vorgehaltener Hand als Favorit gehandelt wurde. Die im Anschluss gespielten Doppel, Nehring/Felix und von Wedel/Schinschke konnten Nehring und Felix klar, souverän und mit spielerischer Sicherheit ebenfalls für sich entscheiden. Das zweite Doppel gaben von Wedel/Schinschke an die Gäste ab.

Somit ergab sich in der Gesamtwertung für die Junioren der SSV PCK 90 ein 5:1 Sieg beim ersten Punktspiel. Am kommenden Samstag reisen die Oderstädter zum 2. Punktspiel nach Brandenburg und treffen dort auf die 2. Mannschaft von Süd 05.

(Einzelergebnisse: Nehring 6:4/6:1; Felix: 6:0/7:5; von Wedel: 3:6/6:3/7:6; Schinschke: 6:4/6:3, Doppel Nehring/Felix: 6:1/6:3; von Wedel/Schinschke 6:7/0:6)

Auch die Herren 50, der SSV PCK 90, konnten mit einem grandiosen Saisonauftakt bei den Punktspielen aufwarten. Angetreten in Berlin, gegen den TC OW Friedrichshagen, konnten Sie ein 9:0 Sieg erspielen und gaben somit kein Spiel an die Gastgeber ab.

Aufgestellt im Einzel für den SSV PCK 90 waren: Sztaba, Bogdan 6:0/2:6/6:3; Grzesek, Andreas 6:0/6:2; Chmieleski, Marek 6:0/6:3; Pok, Jacek 7:5/6:1; Litwinski Andrzey 6:3/6:3; Kowalinski, Janusz 6:3/6:1.

Doppelergebnisse: Sztaba/Grzesek 6:1/6:2; Pok/Litwinski 6:3/6:2 und Chmielewski/Marschalek 7:6/6:3.

Wer das Spielstarke Herren 50 Team mal in Aktion sehen möchte, sollte sich den kommenden Sonntag (13.05.) vormerken, da  schlagen die Herren ab 12:00 Uhr auf der heimischen Sandplatzanlage in der Breiten Allee, gegen den BSH 1892 aus Berlin auf.

 

Im Bild zu sehen: v.R. Kevin Nehring, Justus von Wedel, Jonas Felix, Julius Schinschke, sowie die Gäste vom TC Grün-Weiß Neurupin

X